Programm 2019/II

Terminübersicht

August 2019:

Montag, 22.8.19, 16.00 - 18.00 Uhr, Café in Frankfurt (noch zu bestimmen):

 

Literatur-Club: Maja Lunde, "Die Geschichte der Bienen"

 

 


September 2019:

Montag, 2.9.19, 19.00 - 21.00 Uhr, SIH-Villa:

 

Montag, 23.9.19, 19.00-21.00 Uhr, SIH-Villa:

 

Oktober 2019:

Freitag, 18.10.19, 19.30-21.30 Uhr, SIH-Villa:

 

Montag, 28.10.19, 19.00-21.00 Uhr, SIH-Villa:

 

Texte der abendländischen Lebenskunst: Adolph von Knigge, "Über den Umgang mit Menschen" I

Texte der abendländischen Lebenskunst: Adolph von Knigge, "Über den Umgang mit Menschen" II

 

 

Ethik: Das Programm einer advokatorischen Ethik (Text: Micha Brumlik, "Advokatorische Ethik") I

Texte der abendländischen Lebenskunst: Arthur Scho-penhauer, "Aphorismen zur Lebensweisheit" I

 


November 2019:

Freitag, 8.11.19, 19.30 - 21.30 Uhr, SIH-Villa:

 

Donnerstag, 21.11.19, 16.00-18.00 Uhr, Ort noch zu be-stimmen
 

Dezember 2019:

Montag, 2.12.19, 19.00-21.00 Uhr:

 

Donnerstag, 19.12.19, ab 16.00 Uhr:

 

Ethik: Das Programm einer advokatorischen Ethik (Text: Micha Brumlik, "Advokatorische Ethik") II

Literatur-Club: Richard Powers, "Die Wurzeln des Le-bens"

 

 

 

 Texte der abendländischen Lebenskunst: Arthur Scho-penhauer, "Aphorismen zur Lebensweisheit" II

Literatur-Club: John Lanchester, "Die Mauer" / 

AGORA-Weihnachtsfeier

     

     

    


Wichtige Hinweise / Anmeldung

Eine verbindliche Voranmeldung ist bei allen Veranstaltungen erforderlich, da das Zustandekommen einer Veranstaltung von der Zahl der Anmeldungen abhängig ist. Verbindliche Anmeldungen können brieflich, per E-Mail, telefonisch oder während unserer Veranstaltungen vorgenommen werden. Die Anmeldung sollte bis zum jeweiligen Anmeldeschluss erfolgen.

Bei AGORA-Touren ist die Anmeldung nur in Verbindung mit der Bezahlung der jeweiligen Teilnahmegebühr verbindlich.

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Sollte eine Veranstaltung nicht zustande kommen, so werden Sie darüber nach Ablauf der Anmeldefrist umgehend unterrichtet. Natürlich können Sie an Veranstaltungen, deren Zustandekommen gesichert ist, auch unangemeldet teilnehmen. Unangemeldeten Besucher(inne)n kann jedoch nicht garantiert werden, dass eine im Programm angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich durchgeführt wird.