Programm 2022/II

Seminarreihe:

 

Aktuelle philosophische, theologische und literarische

 

Werke zur Diskussion

Terminübersicht

Oktober 2022:

Donnerstag, 6.10.22, 19.00-21.00 Uhr:

Seminar zum Buch: Martin Hartmann, "Vertrauen. Die unsichtbare Macht" (S. Fischer Verlag, 2020)

Referent / Gesprächsleitung: Dr. Martin Krieger

Anmeldeschluss: 29.9.22

November 2022:

Donnerstag, 3.11.22, 19.00-21.00 Uhr:

Seminar zum Buch: Harald Lesch / Thomas Schwartz, "Unberechenbar. Das Leben ist mehr als eine Gleichung" (Herder, 2020)

Referent / Gesprächsleitung: Dr. Martin Krieger

Anmeldeschluss: 27.10.22

Montag, 28.11.22, 19.00-21.00 Uhr:

Seminar zum Buch: Ronald Dworkin, "Religion ohne Gott" (Suhrkamp, 2014)

Referent / Gesprächsleitung: Dr. Martin Krieger

Anmeldeschluss: 21.11.22

Dezember 2022:

Donnerstag, 15.12.22, 19.00-21.00 Uhr:

Seminar zum Buch: Michael Bordt, "Die Kunst, sich selbst zu verstehen. Den Weg ins eigene Leben finden. Ein philosophisches Plädoyer" (Elisabeth Sandmann Verlag, 2018)

Referent / Gesprächsleitung: Dr. Martin Krieger

Anmeldeschluss: 8.12.22

 

Teilnahmegebühr pro Seminar: 17,- €

Ort: SIH-Villa, Gebeschusstr. 44, Frankfurt a. M. - Höchst

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage und der fortgeschrittenen Impfkampagne können die Veranstaltungen wieder in Präsenz in der SIH-Villa durchgeführt werden.

Programmheft 2021/I

Hier können Sie das neue AGORA-Programm 2021/I als Word-Dokument einsehen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen!

AGORA-Programmheft 2021 I Text.docx
Microsoft Word Dokument 9.7 MB


AGORA-Programmheft 2021 II (1).docx
Microsoft Word Dokument 2.5 MB

     

    


Anmeldung

Eine verbindliche Voranmeldung ist bei allen Veranstaltungen erforderlich, da das Zustandekommen einer Veranstaltung von der Zahl der Anmeldungen abhängig ist. Verbindliche Anmeldungen können brieflich, per E-Mail, telefonisch oder während unserer Veranstaltungen vorgenommen werden. Die Anmeldung sollte bis zum jeweiligen Anmeldeschluss erfolgen.

Bei AGORA-Touren ist die Anmeldung nur in Verbindung mit der Bezahlung der jeweiligen Teilnahmegebühr verbindlich.

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Sollte eine Veranstaltung nicht zustande kommen, so werden Sie darüber nach Ablauf der Anmeldefrist umgehend unterrichtet. Natürlich können Sie an Veranstaltungen, deren Zustandekommen gesichert ist, auch unangemeldet teilnehmen. Unangemeldeten Besucher(inne)n kann jedoch nicht garantiert werden, dass eine im Programm angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich durchgeführt wird.

Haftung

Die Teilnahme an den AGORA-Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr. AGORA übernimmt keine Haftung für Schäden an Leben, Gesundheit und Eigentum der Veranstaltungsteilneh-mer*innen.

Datenschutz

AGORA speichert und verwendet persönliche Daten gem. Bundesdatenschutzgesetz nur intern. Eine Weiter-gabe an Dritte erfolgt nicht.